ÜBER DAS ETHOS BESTRAHLUNGSGERÄT

Eine intelligente Behandlungsoption für die adaptive  Strahlentherapie 

Der Linearbeschleuniger Ethos stellt eine neue präzise Behandlungsoption dar. Diese ist von der ersten Planung über die Anpassung auf dem Behandlungstisch bis hin zur Bestrahlungsüberwachung individuell an der zu behandelnden Person ausgerichtet.

Ethos wurde kürzlich vom Hersteller Varian eingeführt. Ethos zeichnet sich durch eine Varian Adaptive Intelligence™-Lösung aus, die mittels maschinellem Lernen erzeugte künstliche Intelligenz (KI) mit adaptiver Therapie verknüpft.

Im Linearbeschleuniger Ethos ist ein CT integriert, dass Aufnahmen der Grösse und Position des Tumors sowie der umliegenden Organe erstellt, während die Patientin, bzw. der Patient auf dem Bestrahlungstisch liegt. Mittels künstlicher Intelligenz berechnet die Software basierend auf den zeitgerechten Aufnahmen einen tagesaktuellen Bestrahlungsplan. Die Ärztinnen und Ärzte sowie Fachleute in Medizinphysik können dadurch während der Behandlung auf momentane Veränderungen reagieren. Patientinnen und Patienten profitieren von einer noch präziseren Bestrahlung.

Personalisierte Tumorbehandlung 

Die Fähigkeit von Ethos, eine adaptive Behandlung auf der Bestrahlungsliege durchzuführen, stellt den zu behandelnden Menschen in den Mittelpunkt der Behandlung. Dies ist ein großer Schritt in Richtung personalisierte Behandlung, da die gesamte Strahlentherapie auf der Anatomie und der Position zum Zeitpunkt der Behandlung basiert.

Impressionen des Ethos-Bestrahlungsgeräts