RUNDUM OPTIMAL BEHANDELT

Unsere Mission und Vision

Die Universitätsklinik für Radio-Onkologie des Inselspitals gehört zu den führenden Anbietern von Strahlentherapie der Schweiz. Wir sind höchsten Qualitätsansprüchen verpflichtet. Die enge Zusammenarbeit der verschiedenen Berufsgruppen  innerhalb unserer Klinik ermöglicht eine rundum optimale Behandlung. Darüberhinaus findet in Tumorboards (Tumorkonferenzen) mit  Fachspezialisten aus den verschiedenen Organzentren des Tumorzentrums eine klinikübergreifende Zusammenarbeit bei Tumorerkrankungen statt.

Patientinnen und Patienten stehen im Mittelpunkt. Eine individuelle und persönlich Betreuung ist uns ein grosses Anliegen. Wir bieten ein sehr breites Angebot an modernen strahlentherapeutischen Verfahren und hochspezialisierten Leistungen (stereotaktische Radiochirurgie, interstitielle Brachytherapie). In einzelnen Schwerpunkten sind wir international führend und dabei ein anerkannter Partner in der onkologischen Versorgung.

Lehre und Forschung

Neben dem qualitativ hochstehenden Service betreiben wir umfangreiche Forschungsprogramme in den Bereichen klinischer Forschung, Technologieentwicklung, Medizinphysik und Radiobiologie. Durch Aus- und Weiterbildungsprogramme aller beteiligten Berufsgruppen (Ärzte, Medizinphysiker, MTRA, Pflege,  Med. Techniker und Administration) stärken wir kontinuierlich unser Know-How und leisten einen aktiven Beitrag für eine hochstehende Versorgung und Weiterentwicklung der Radio-Onkologie.

> mehr zu Lehre und Forschung

Zertifizierung nach ISO

Ein umfassender Service hinsichtlich der Abklärung, Therapie und Nachsorge haben für die Universitätsklinik für Radio-Onkologie am Inselspital Bern und die Allianzpartner Radio-Onkologie Berner Oberland AG (ROBO) und Radio-Onkologie Solothurn AG (ROSOL) einen sehr hohen Stellenwert. Dabei stehen die Versorgung mit höchster Qualität, die Zuverlässigkeit und die Zufriedenheit der Kunden im Mittelpunkt. Durch die Zertifizierung verfolgen die Klinik für Radio-Onkologie am Inselspital,  die ROBO und die ROSOL zudem das Ziel, Abläufe und Dienstleistungen kontinuierlich weiter zu entwickeln und zu optimieren.

Die Universitätsklinik für Radio-Onkologie ist in den Bereichen Strahlentherapie inklusive Bestrahlungsplanung, ärztliche und pflegerische Versorgung und Administration nach der anerkannten ISO-Norm 9001:2015 für Qualitätsmanagement zertifiziert. Der Geltungsbereich wurde ebenfalls erfolgreich um unsere Allianzpartner ROBO und ROSOL erweitert. Die Einhaltung der Norm wird jährlich durch externe Audits überprüft, letztmals im April 2017.