MITGLIEDSCHAFTEN

Die UKRO ist Mitglied bei internationalen Studien- und Fachnetzwerken

Die Universitätsklinik für Radio-Onkologie ist mit ihrer Arbeit bestrebt, dass Krebsbetroffene von ihrer Krankheit geheilt werden oder ihre Lebensqualität möglichst lange erhalten bleibt. Dazu setzen wir auf Wissenschaft und Forschung, auf einen modernen Gerätepark, wie auch auf Ausbildung und kontinuierliche Weiterbildung unserer radio-onkologischen Mitarbeitenden.

Krebsforschung ermöglicht, dass Technologien und Methoden zur Behandlung von Tumoren stetig weiterentwickelt werden und neue innovative Behandlungsformen entstehen. Unsere Klinik beteiligt sich deshalb an nationalen und internationalen Studien sowie in Fachnetzwerken – immer mit dem Ziel, dass Krebsbetroffene von den Forschungsergebnissen  und dem Know-how unserer Mitarbeitenden profitieren können.

NRG Oncology

Internationales radioonkologisches Studien- und Forschungsnetzwerk

Die Universitätsklinik für Radio-Onkologie des Inselspitals Bern hat 2022 die «Affiliated Membership» der NRG Oncology erhalten, dem weltweit führenden onkologischen Studiennetzwerk mit Sitz in Philadelphia, USA. Wir erfüllen die Anforderungen an eine hohe Datenqualität und an eine Qualitätssicherung über den gesamten Behandlungsweg der Patientinnen und Patienten hinweg und erlangten dadurch die Anerkennung als assoziiertes Mitglied des Princess Margret Cancer Center (Main Member) in Toronto, Kanada.  

Mit der Mitgliedschaft beteiligen wir uns an internationalen Studien und tragen dazu bei, die Krebsbehandlung weiter voranzutreiben. Wir freuen uns, damit einen Beitrag im internationalen Forschungsnetzwerk zu leisten.

ESTRO

Euroäische Fachgesellschaft für Radio-Onkologie

Die Universitätsklinik für Radio-Onkologie am Inselspital ist institutionelles Mitglied der Europäischen Fachgesellschaft für Radio-Onkologie, ESTRO.

Die ESTRO setzt sich für den Transfer wissenschaftlicher und evidenzbasierter Medizin in die Praxis ein, fördert die berufliche Weiterbildung aller Berufsgruppen dieses Fachbereichs und engagiert sich auf verschiedenen Ebenen für die Interessen und Themen der Radio-Onkologie.

Als Institutional Member bekräftigen und unterstützen wir die Zwecke der ESTRO. Alle unsere Ärztinnen und Ärzte, Mitarbeitenden der Medizinphysik und Radiologiefachpersonen sind damit ESTRO-Mitglieder und Teil des europäischen Netzwerks.