DAS ERSTGESPRÄCH

Ein Gespräch mit dem behandelnden Arzt

In diesem ausführlichen Gespräch lernen sich Arzt und Patientin, bzw. Patient besser kennen. Wir nennen dieses erste Gespräch «Erstkonsultation». Patienten können sich bei diesem Gespräch informieren, Fragen stellen und Ihre Bedürfnisse mitteilen und bei diesem Gespräch auch ganz offen Ihre Sorgen und Befürchtungen ansprechen. Die Ärztin oder der Arzt untersucht den Patienten und befragt ihn über das Krankheitsbild, seine Beschwerden, Medikamente und andere angewendete Therapien. Der Arzt wird mit dem Patienten die Krankheit und die Therapiemöglichkeiten besprechen. Manchmal sind noch weitere Untersuchungen nötig. Nach diesem Erstgespräch beginnt die Bestrahlungsplanung. Diese beansprucht am meisten Zeit. Der Krankheitsfall und die Therapie wird mit den Strahlenphysikern besprochen und ein Bestrahlungsplan erstellt.