DAS ERSTGESPRÄCH

In diesem ausführlichen Gespräch lernen Sie Ihre Ärztin oder Ihren Arzt besser kennen. Wir nennen es «Erstkonsultation». Sie können sich dabei informieren, Fragen stellen und Ihre Bedürfnisse mitteilen. Sprechen Sie ganz offen Ihre Sorgen und Befürchtungen an.

Zunächst untersucht Sie die Ärztin oder der Arzt und befragt Sie über:

  • Ihr Krankheitsbild,
  • seine Beschwerden,
  • Medikamente, 
  • andere angewendete Therapien.

Dann bespricht sie oder er mit Ihnen die Krankheit und mögliche Therapien. Manchmal sind weitere Untersuchungen nötig.

Nach diesem Erstgespräch beginnt die Bestrahlungsplanung. Diese braucht am meisten Zeit. Wir besprechen Ihren Krankheitsfall und die Therapie mit den Strahlenphysikern. Danach erstellen wir einen Bestrahlungsplan.