KREBS- UND TUMORERKRANKUNGEN

Krankheitsbilder unterscheiden sich jeweils stark voneinander. Unser Betreuungsteam begleitet die Patientinnen und Patienten einfühlsam und gewährleistet mit grossem Know-How und den neusten technischen Möglichkeiten eine auf den Patienten zugeschnittene Behandlung. Erfahren Sie hier mehr über die Tumore der verschiedenen Körperteile, über die Bestrahlung bei Kindern, die palliative Therapie oder über die Behandlung bei gutartigen Erkrankungen.

Brust und Gynäkologie

Brust, Gebärmutter, Eileiter, Vagina

Die Patientinnen mit Tumoren der Brust und des gynäkologischen Bereichs werden im Brustzentrum respektive im Gynäkologischen Krebszentrum umfassend beraten und betreut.

Therapieoptionen:

Die bestmögliche Behandlung wird am Tumorboard festgelegt. Aus den Möglichkeiten der Chirurgie, medikamentöser Behandlung und Bestrahlung wird das für den Patienten optimale Konzept erarbeitet.

Als strahlentherapeutische Verfahren kommen in Frage:

Links zum Thema:

Kopf-Hals-Region / HNO

Nase, Nasennebenhöhle, Rachen, Mundhöhle, Lippen, Stimmbänder

Die Patientinnen und Patienten mit Tumoren des HNO-Bereichs werden im Kopf-Hals-Tumorzentrum umfassend beraten und betreut.

Therapieoptionen:

Die bestmögliche Behandlung wird am Tumorboard festgelegt. Aus den Möglichkeiten der Chirurgie, medikamentöser Behandlung und Bestrahlung wird das für den Patienten optimale Konzept erarbeitet.

Als strahlentherapeutische Verfahren kommen in Frage:

Links zum Thema:

Lunge

Die Patientinnen und Patienten mit Tumoren der Lunge und werden im Lungenkrebszentrum umfassend beraten und betreut.

Therapieoptionen:

Die bestmögliche Behandlung wird am Tumorboard festgelegt. Aus den Möglichkeiten der Chirurgie, medikamentöser Behandlung und Bestrahlung wird das für den Patienten optimale Konzept erarbeitet.

Als strahlentherapeutische Verfahren kommen in Frage:

Links zum Thema:

Urologie

Prostata, Harnblase, Hoden

Die Patientinnen und Patienten mit urologischen Tumoren werden im Uroonkologie- und Prostatazentrum umfassend beraten und betreut.

Therapieoptionen:

Die bestmögliche Behandlung wird am Tumorboard festgelegt. Aus den Möglichkeiten der Chirurgie, medikamentöser Behandlung und Bestrahlung wird das für den Patienten optimale Konzept erarbeitet.

Als strahlentherapeutische Verfahren kommen in Frage:

Links zum Thema:

Magen-Darm-Trakt

Speiseröhre, Leber, Pankreas

Die Patientinnen und Patienten mit Tumoren des Verdauungstraktes werden im Bauch- und Tumorzentrum umfassend beraten und betreut.

Therapieoptionen:

Die bestmögliche Behandlung wird am Tumorboard festgelegt. Aus den Möglichkeiten der Chirurgie, medikamentöser Behandlung und Bestrahlung wird das für den Patienten optimale Konzept erarbeitet.

Als strahlentherapeutische Verfahren kommen in Frage:

Links zum Thema:

Endokrine Tumore

Schilddrüse, Neuroendokrine Tumoren, Nebenniere

Die Patientinnen und Patienten mit Endokrinen Tumoren werden im Zentrum für Endokrine Tumore umfassend beraten und betreut.

Therapieoptionen:

Die bestmögliche Behandlung wird am Tumorboard festgelegt. Aus den Möglichkeiten der Chirurgie, medikamentöser Behandlung, Nuklearmedizin und Bestrahlung wird das für den Patienten optimale Konzept erarbeitet.

Als strahlentherapeutisches Verfahren kommt in Frage:

  • selten die externe Bestrahlung

Links zum Thema:

Gehirn und Rückenmark

Die Patientinnen und Patienten mit Tumoren des Gehirns und des Rückenmarks werden im Neuroonkologischen Zentrum umfassend beraten und betreut.

Therapieoptionen:

Die bestmögliche Behandlung wird am Tumorboard festgelegt. Aus den Möglichkeiten der Chirurgie, medikamentöser Behandlung und Bestrahlung wird das für den Patienten optimale Konzept erarbeitet.

Als strahlentherapeutische Verfahren kommen in Frage:

Links zum Thema:

Haut

Die Patientinnen und Patienten mit Hauttumoren werden im Hauttumorzentrum umfassend beraten und betreut.

Therapieoptionen:

Die bestmögliche Behandlung wird am Tumorboard festgelegt. Aus den Möglichkeiten der Chirurgie, medikamentöser Behandlung und Bestrahlung wird das für den Patienten optimale Konzept erarbeitet.

Als strahlentherapeutische Verfahren kommen in Frage:

Links zum Thema:

Knochen- und Weichteilsarkome

Die Patientinnen und Patienten mit Sarkomen werden im Sarkomzentrum umfassend beraten und betreut.

Therapieoptionen:

Die bestmögliche Behandlung wird am Tumorboard festgelegt. Aus den Möglichkeiten der Chirurgie, medikamentöser Behandlung und Bestrahlung wird das für den Patienten optimale Konzept erarbeitet.

Als strahlentherapeutische Verfahren kommen in Frage:

Links zum Thema:

Lymphome

Die Patientinnen und Patienten mit Lymphomen werden in der Universitätsklinik für Medizinische Onkologie umfassend beraten und betreut.

Therapieoptionen:

Die bestmögliche Behandlung wird am Tumorboard festgelegt. Aus den Möglichkeiten der medikamentösen Behandlung und Bestrahlung wird das für den Patienten optimale Konzept erarbeitet.

Als strahlentherapeutische Verfahren kommt vor allem in Frage:

  • die externe Bestrahlung

Links zum Thema:

Palliative Behandlung

Die Patientinnen und Patienten mit Symptomen, welche durch fortgeschrittene Tumorerkrankungen hervorgerufen werden, werden entweder in den Organ-spezifischen Tumorzentren, der Universitätsklinik für Medizinische Onkologie oder in der Universitätsklinik für Radio-Onkologie umfassend beraten und betreut. Für eine spezialisierte Abklärung und Betreuung steht auch das Universitäre Zentrum für Palliative Care zur Verfügung.

Therapieoptionen:

Die bestmögliche Behandlung wird am Tumorboard festgelegt. Aus den Möglichkeiten der Chirurgie, medikamentöser Behandlung und Bestrahlung wird das für den Patienten optimale Konzept erarbeitet.

Als strahlentherapeutische Verfahren kommen in Frage:

Links zum Thema:

Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche mit Tumoren werden auf der Abteilung für Pädiatrische Hämatologie-Onkologie der Universitätsklinik für Kinderheilkunde umfassend beraten und betreut.

Therapieoptionen:

Die bestmögliche Behandlung wird am Tumorboard festgelegt: Aus den Möglichkeiten der Chirurgie, medikamentöser Behandlung und Bestrahlung wird das für den Patienten optimale Konzept erarbeitet.

Als strahlentherapeutische Verfahren kommen in Frage:

Links zum Thema: