WEGBESCHREIBUNG

Die Universitätsklinik für Radio-Onkologie erweitert ihre Kapazitäten. Sie befindet sich an zwei Standorten auf dem Insel-Areal: im Hauptgebäude und im Theodor-Kocher-Haus. Hier sehen Sie die

Anreise zum Standort im Hauptgebäude

Vom Haupteingang des Inselspitals bis zur Radio-Onkologie

Nach der Rolltreppe in der Eingangshalle folgen Sie im Stockwerk A den rot markierten Punkten auf dem Boden bis zum Eingang der Radio-Onkologie (Punkt Nr. 4). Wegweiser im Korridor und an der Decke führen Sie durch die Gänge.

Gehen Sie beim Punkt Nr. 4 rechts durch die automatische Schiebetüre. Den Anmeldeschalter A 212 finden Sie nach ungefähr 100 Metern auf der rechten Seite.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Bus: Nehmen Sie ab Hauptbahnhof Bern oder Hirschengraben den Bus Nr. 12 Richtung Inselspital-Holligen bis zur Haltestelle «Inselspital». Der Bus hält direkt vor dem Haupteingang des Inselspitals (Bern, Freiburgstrasse 18, Bettenhochhaus, Eingang 33).

Mit dem Zug: Sie verlassen den Bahnhof entweder via Hauptausgang Bahnhofplatz und nehmen Bus Nr. 12 Richtung Inselspital-Holligen. Die Haltestelle befindet sich auf dem Perron D auf der Seite der Heiliggeistkirche unter dem Baldachin. (siehe Perronplan).

Oder Sie verlassen den Bahnhof am Westausgang/Welle von den Sektoren C und D per Lift/Rolltreppe über die Passerelle. Zum Bus Nr. 12 geht es die Strasse rechts abwärts und erneut rechts um die Ecke zur Haltestelle «Hirschengraben» an der Laupenstrasse.

Anreise mit dem Auto

  • via Autobahn A1: Von der Autobahn A1, Ausfahrt «Bern-Forsthaus» kommend folgen Sie der Wegweisung «Inselspital», dann «Insel-Parking». Das Insel-Parking ist gebührenpflichtig. Von dort sind es 100 Meter Fussweg bis zum Haupteingang des Inselspitals (Bern, Freiburgstrasse 18, Bettenhochhaus, Eingang 33).
  • Bringen und Abholen von Patientinnen/Patienten: In Eingangsnähe der Kliniken gibt es eine kleine Anzahl von Kurzzeitparkplätzen zum Aus- und Einsteigen lassen.
  • Besucherinnen und Besucher, Poliklinik-Patienten: Bitte benutzen Sie das Insel-Parking.
  • Rollstuhl-Service: Sie finden die Rollstühle im Insel-Parking und an verschiedenen weiteren Standorten im Spital und dürfen diese bis zum Ende Ihres Besuches ausleihen. Im Situationsplan finden Sie rollstuhlgängige Parkplätze auf unserem Areal eingezeichnet.
  • Parkmöglichkeiten: Das gebührenpflichtige Parkhaus Insel-Parking ist im Lageplan mit "P" markiert. Keine Langzeitparkplätze auf dem Spitalareal. Tageskarten für öffentliche Parkfelder sind bei Automaten an Bushaltestellen erhältlich.

Reservierte Parkplätze für Patientinnen und Patienten in Behandlung:

Falls Sie als Patientin bzw. Patient persönlich zur Therapie fahren möchten, besprechen Sie die selbstständige Anreise bitte zuerst mit Ihrer behandelnden Ärztin oder Ihrem behandelnden Arzt.

Während der Behandlungszeit können Patienten mit einer Parkplatzbewilligung Parkplätze benutzen, die für die Radio-Onkologie reserviert sind (Parkplatz T1, Radio-Onkologie Nr. 1–10). Eine Bewilligung können wir wegen der beschränkten Anzahl an Parkplätzen erst ab dem zweiten Bestrahlungstermin anbieten.

Die reservierten Parkplätze finden Sie auf dem Vorplatz des Neurozentrums, Eingang 34. Fahren Sie dazu Richtung Notfall Erwachsene und biegen Sie beim Neurozentrum links ab. Siehe Situationsplan Insel-Areal, Koordinaten G2/G3).

Im Neurozentrum nehmen Sie den Lift und fahren ins Stockwerk A, Radio-Onkologie.