Detail-Infos zum Event

Do
17
Aug
Do
17
Aug

Fachsymposium Palliative Care 2017

Inselspital, Hörsaal Ettore Rossi, 17.08.2017, 9:00 - 17:30  Uhr

Advance Care Planning – Pflicht oder Kür?

Gesundheitliche Vorausplanung in Politik, Praxis und Forschung


palliative bern und das Universitäre Zentrum für Palliative Care Inselspital (PZI) laden gemeinsam zum Fachsymposium ein.

Gesundheitliche Vorausplanung oder auch «Advance Care Planning» (ACP) ist ein Prozess, der gesunden, vulnerablen bzw. chronisch-kranken und schwerkranken Menschen und ihren Angehörigen ermöglichen soll, sich frühzeitig mit krankheitsbezogenen Entscheidungen auseinanderzusetzen. Einerseits hilft ACP bei Urteilsunfähigkeit die verbleibende Zeit selbstbestimmt zu planen, andererseits unterstützt ACP Zukunftsplanungen durch einen Care Plan. Die Vorausplanung zielt darauf ab, Stress und Unsicherheit für Patientinnen/Patienten und Angehörige zu reduzieren und idealerweise die Betreuung und Begleitung am Lebensende zu verbessern.

Wir wollen die Herausforderungen der praktischen Umsetzung diskutieren und dabei die Perspektiven der Politik bis hin zu den aktuellsten Resultaten aus der Forschung einbeziehen.

Zielpublikum
Angesprochen sind Fachpersonen interprofessioneller Teams, die sich mit den Herausforderungen der Advance Care Planning, insbesondere in der Grundversorgung, auseinandersetzen.

Themen

  • Positionierung der Palliative Care im Kanton Bern
  • Advance Care Planning – Nationale Taskforce – wohin?
  • Ethische Herausforderungen bei Advance Care Planning
  • Aufbau von regionalen Strukturen
  • Forschungsprojekte zu Advance Care Planning und Zusammenarbeit zwischen spitalexternen und -internen Bereichen

Teilnahmekosten inkl. Pausen- und Mittagsverpflegung
Fr. 90.– Mitglieder von palliative bern / palliative.ch
Fr. 130.– Nichtmitglieder

Kontakt:
palliative bern
Marktgasse 55, Postfach, 3001 Bern
Telefon 031 313 24 11
E-Mail:
info@palliativebern.ch