Insel Gruppe erfolgreich unterwegs

Die Insel Gruppe erzielte 2017 einen Konzerngewinn von 21,1 Mio. CHF. Das Ergebnis bewegt sich damit auf dem Niveau des Vorjahres. Der Grund für die positive Gewinnentwicklung sind die erneut gestiegenen Fallzahlen im stationären wie auch im ambulanten Bereich, wobei sich der schweizweite Trend in Richtung ambulante Versorgung auch in der Insel Gruppe fortsetzt.

Ebenfalls wurde der Jahresbericht 2017 der Medizinischen Fakultät der Universität Bern herausgegeben. Im Bereich Radio-Onkologie sind die Research-Partner aufgeführt und die Research-Highlights beschrieben.